Um unseren Zielen, die Stärkung von Demokratie und Vielfalt – gegen Rechtsextremismus, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Diskriminierungen und religiös begründeten Extremismus – näher zu kommen, führen wir folgende Projekte durch:

Berliner Oberstufenzentren (OSZ)
für Demokratie und Vielfalt

Brandenburger Oberstufenzentren (OSZ)
für Zusammenhalt, Demokratie und Vielfalt

Beratungs- und Fortbildungsstelle zur Prävention von konfrontativer Religionsbekundung (BeFo)

Wir beraten und begleiten Berliner Grund-, Sekundar- und Berufsschulen in der Prävention von religiös begründeter Demokratie- und Menschenrechtsfeindlichkeit und beim pädagogischen Umgang mit religiösem Mobbing, konfrontativer Religionsbekundung und islamistischer Ideologisierung.

Unterstützung von Schüler*innenvertretungen in beruflichen Schulen

Aktive Schüler*innenvertretungen können einen wirkungsvollen Beitrag zu einer demokratischen und menschenrechtsorientierten Kultur in ihren Einrichtungen leisten. Mit einer effektiv arbeitenden Schüler*innenvertretung kann an beruflichen Schulen wirkungsvoller präventiv gegen Diskriminierungen vorgegangen werden und das Klima in der Schule, hin zu einem wertschätzenden Umgang miteinander, verändert werden.